Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Herstellung

Die Herstellung

 

Hier erfahren Sie alles von der Kokosnuss, bis zur fertigen Kokoskohle. Die Bilder wurden auf den Philipinen geschossen.

 

Die Kokosnüsse reifen an den Kokospalmen in eigenen Farmen, wo diese nach 12 Jahren das erste Mal Frucht tragen und geerntet werden können.

Die Kokosnüsse werden zuerst geerntet, gesammelt und sortiert.

Anschließend werden die Frucht und die restlichen brauchbaren Bestandteile von der Schale getrennt.

Danach wird die Schale unter Hitze in einer Sauerstoffarmen Umgebung verbrannt.

Die daraus entstehende Asche wird abschließend mit einem Bindemittel vermischt und zu Briketts gepresst. Als Bindemittel benutzen wir ökologische Stoffe. Dies können alte, ungenießbare Bananen sein, oder ähnliche Früchte.  

Kokospalmen auf einer Farm

Ernte der Kokosnüsse

Sammeln und sortieren

Zwischenlager der Schalen vor der Verkohlung

Verkohlung unter Hitze und einer Sauerstoffarmen Umgebung

Verbrennung der Schalen

Die Asche wird zusammen gefegt und...

...in die Presse gegeben

Abschließend werden die Briketts dann getrocknet

Hinterlassen Sie uns gerne ein Kommentar, oder ihr Feedback zu unserer Kokoskohle. Ihre Erfahrung hilft es anderen eine gute Entscheidung zu treffen. Außerdem freuen wir uns sehr über ihr Feedback als Kunden.