Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Vorteile auf einen Blick

 

Vorteile auf einen Blick

 

Kokoskohle hat im Vergleich zu herkömmlicher Kohle viele verschiedene Vorteile. Diese wollen wir Ihnen hier einzeln aufzeigen.

- günstiger als Holzkohle im direkten Brennvergleich (siehe auch: Preis-Vergleich)

- fast rauch- und rußfrei

- Geschmacksneutral

- Brennt 4-5 Stunden und somit ca. 5 mal länger als herkömmliche Holzkohle

- Wird aus einem Abfallprodukt gewonnen (Schale der Kokosnuss)

- Brennt deutlich heißer als herkömmliche Holzkohle (bis zu 33%)

- verbrennt nahezu Rückstandslos (2% Asche, diese kann aufgrund biologischer Bestandteile super zum düngen verwendet werden.)

- kann wieder verwendet werden

- unser Verbrauch stärkt die Armen Bauern der Anbauregionen

- durch den Verbrauch setzen wir ein Zeichen GEGEN die Abholzung des Regenwaldes

 

Reguläre Holzkohle kommt nicht, wie erwartet, aus bekannten Regionen Deutschlands selbst wenn Made in Germany auf der Verpackung drauf steht. Denn um dieses Prädikat zu erhalten, langt es absolut das Produkt in Deutschland umzufüllen. In der Süddeutschen Zeitung finden Sie einen interessanten Artikel dazu, bei dem klar wird, dass die meiste Holzkohle aus Übersee importiert und dafür wertvolles Tropenholz abgeholzt wird. Den Artikel dazu finden Sie hier.

 

Hinterlassen Sie uns gerne ein Kommentar, oder ihr Feedback zu unserer Kokoskohle. Ihre Erfahrung hilft es anderen Menschen eine gute Entscheidung zu treffen. Außerdem freuen wir uns über ihr Feedback als Kunden.